Power PUR – Korn-Check: Tag 3

Wie Ihr seht: Es haben sich Keimlinge gebildet! In Eurem Getreide stecken noch alle essentiellen Nährstoffe. Herzlichen Glückwunsch! Das gekeimte Korn schmeckt gut im Salat oder der Suppe. Natürlich könnt Ihr es aber auch für Euer Frischkorngericht nehmen.

Hier die Vollkorn-Fakten in der Übersicht (Quelle: Ilse Gutjahr u. Dr. med. Jürgen Birmanns, Mit Vollkorn in Bestform, EMU-Verlag)

Das Getreide der jeweiligen Sorte sollte zu 95 – 98 Prozent keimfähig sein

Das Getreide sollte frisch gemahlen als Vollkornschrot (grob), als Vollkornmehl (fein) oder geflockt sofort – ohne Lagerung – verzehrt/verarbeitet werden

Nur aus frisch gemahlenem Vollkornschrot/-mehl wird >>echtes<< Vollkornbrot gebacken

Das Getreide sollte aus ökologischer Herkunft stammen